Ist Ihre Hardware für die Zukunft gerüstet?

 

Im Juni 2017 hat die Firma Cisco die neue Netzwerk-Architektur SD-Access vorgestellt.

SD-Access bringt den sogenannten Software-defined Networking-Ansatz (SDN) in Ihre Netzwerke. Was seit einigen Jahren in den Rechenzentren nicht mehr wegzudenken ist, dringt nun auch zu den einzelnen Arbeitsplätzen vor. Dabei werden kabelgebundene Anschlüsse wie auch Wireless-Netzwerke gemeinsam in einem zentralen System verwaltet und integriert.

Stellen Sie jetzt die Weichen für die Zukunft. Achten Sie bei der Neubeschaffung von Hardware darauf, dass diese für den SDN-Ansatz vorgesehen ist. Starten Sie zuerst mit der Integration eines DNA-Centers. Die Visibilität und Nachvollziehbarkeit der Client-Qualität ist auf diese Weise gewährleistet, da die Verbindungsdaten über einen längeren Zeitraum nachvollzogen und rückverfolgt werden können. Im täglichen Betrieb mit den Clients bietet dieser Gesamtüberblick über deren Kommunikation einen erheblichen Vorteil.

Wir bei WLAN-Partner leiten Schritte ein, um die SDN-Technologie in vollem Umfang nutzen zu können. Es ist uns ein grosses Anliegen, im Detail zu verstehen, wie sich die Technologie in der Praxis verhält.

Wir zeigen Ihnen gerne, wo und wie Sie SD-Access sinnvoll einsetzen können. Wir finden die optimale Lösung – massgeschneidert und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Kontaktieren Sie uns noch heute:
sales@wlan-partner.com / +41 58 404 45 40.