WLAN für die Basellandschaftliche Kantonalbank

Die Basellandschaftliche Kantonalbank suchte für ihren Hauptstandort und ihre Filialen eine flächendeckende WLAN-Zugangslösung für Gäste, bankeigene Geräte sowie die privaten Geräte der Bank-Mitarbeitenden. Es wurde eine flexible Lösung gesucht, die alle wichtigen Anforderungen erfüllt.

So sollen Kunden und Gäste, ohne administrativen Aufwand seitens der BLKB, eigenhändig aufs Internet zugreifen können. Über den «Cloud Service» von WLAN-Partner wird mit einer einmaligen Registrierung mittels SMS-Code eine individuell gestaltete BLKB-Landingpage erreicht. Der Gäste-Datenverkehr wird komplett vom internen Netzwerk getrennt und über eine sichere Verbindung via Datacenter der WLAN-Partner.com AG ins Internet geleitet. Dieser WLAN-Zugang wird auch gerne von den Mitarbeitenden für ihre privaten Geräte verwendet.

Bankeigene Geräte erhalten einen zertifikatsbasierten Zugang zum internen BLKB-Netzwerk. Dies ermöglicht einen sicheren Zugang zu wichtigen Bankdaten in allen Filialen, ohne sich mit einem Kabel an das Netzwerk anschliessen zu müssen. So wird eine maximale Flexibilität für Laptop-Arbeitsplätze geschaffen.

Für spezielle Anlässe ist eine mobile Bank in Planung, bei der über eine gesicherte Mobilfunkverbindung auf das Netzwerk der Bank zugegriffen werden kann.